Humanika betreibt Seniorencampus

Seniorencampus setzt Maßstäbe für barrierefreies Wohnen

Ein besonderes Bauprojekt im Herzen von Hamm nimmt weiter Form an: Der „Seniorencampus“ an der Werler Straße setzt neue Standards für ambulant betreutes Wohnen und eine seniorengerechte Infrastruktur.

Nachdem der Unterbau erfolgreich realisiert wurde, steht der Beginn der vertikalen Konstruktion bevor. Die geplante Fertigstellung des Seniorencampus im Herbst 2025 rückt näher, und die Projektentwicklung verläuft bisher reibungslos im festgelegten Zeitrahmen.

Zukunftsweisendes Wohnkonzept

In Zusammenarbeit mit der Humanika Service Wohnen GmbH werden hier innovative Konzepte für das Wohlbefinden und die vollkommene persönliche Selbstbestimmung älterer Menschen umgesetzt.

Der Seniorencampus in Hamm wird 65 barrierefreie Appartements für betreutes Wohnen, vier ambulante Wohngruppen, eine Tagespflege sowie eine Kurzzeitpflege und ein Café umfassen. Die gezielte Auswahl des Standorts im südlichen Hamm bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur, darunter eine unmittelbare Nähe zum Evangelischen Krankenhaus sowie eine Vielzahl von Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten, die fußläufig erreichbar sind.

„Leben wie ich bin“

Gemäß der Humanika Unternehmensdevise zielt die architektonische Planung des Seniorencampus darauf ab, den Bewohnern und Wohngruppen-Nutzern eine bestmögliche Lebensqualität zu schaffen. Die Ein- und Zwei-Zimmer-Appartements sind speziell auf die Bedürfnisse älterer sowie unterstützungsbedürftiger Menschen zugeschnitten und bieten eine Größe von 30 bis 69 Quadratmetern.

Besonderes Augenmerk liegt auf der Gemeinschaftsorientierung: Die Gemeinschaftsräume, darunter ein gemeinschaftlicher Wohnbereich, eine Küche und ein Essraum, sollen ein familiäres Umfeld schaffen und zugleich Rückzugsmöglichkeiten bieten.

Der Einsatz moderner und digitaler Technologie sowie ein durchdachtes Sicherheitskonzept gewährleisten eine ständige Betreuung ohne Einbußen der persönlichen Freiheit.

Humanika Devise: Leben wie ich bin

Humanika Wohnen

Die Humanika Unternehmensgruppe zählt zu den führenden Anbietern und Betreibern von zukunftsfähigem und bedarfsorientiertem Wohnraum. Der Humanika Pflegedienst ist ebenfalls Teil der Gruppe und fokussiert sich unter anderem auf die Behandlung und Betreuung von Menschen mit kognitiven Veränderungen.

Pionier und Innovator

Das Düsseldorfer Unternehmen positioniert sich als Pionier und Innovator im Bereich zukunftsfähiger Wohnraumkonzepte und Immobilienmodelle für Seniorinnen und Senioren sowie für dementiell erkrankte Menschen.

Weiterführende Weblinks

Svetoslav Markov über die Personalsituation in der Pflege

Karriere und Arbeiten in der Pflege

Humanika Bewertung und Erfahrungen

Westfälischer Anzeiger: Artikel über das Bauprojekt