+++ Büro- und Businesscenter an der Leopoldstraße ist voll vermietet +++ München, Bayern

Die beliebte Büroimmobilie an der Leopoldstraße in München ist nicht mehr zu haben. Der Inhaber erklärte, dass mit der bayrischen Staatsbibliothek ein Mietvertrag geschlossen wurde und nun alle Räumlichkeiten im Komplex belegt seien.

Was bewirkt die Verbesserung bereits?

Das Gebäude an der Leopoldstraße galt schon zuvor als Geheimtipp. So wurde bereits 2014 ein Mietvertrag über 6.600m² mit dem Bestandsmieter „Businesscenter Leopoldstraße“ geschlossen. Seither entwickelte sich die Immobilie zu einem der großen Bürostandorte in München.

Mit der nun erfolgten Vollvermietung dürfte sich dieser Ruf nur ausweiten. Neben der modernisierten Ausstattung spricht auch die Lage zwischen Olympiapark und Englischem Garten viele Interessenten an.

  • Gesamtmietfläche: 7.600 m²
  • Baujahr: 2001

Womit rechnet man noch?

Die erfolgte Vollvermietung ist Teil der Immobilienstrategie des neuen Inhabers publity. Thomas Olek, CEO von publity dazu in der Pressemeldung:

„Getreu unserem manage-to-core-Ansatz konnten wir bei dem Objekt in der Leopoldstraße neben der Vollvermietung ebenso die WAULT auf 7,7 Jahre steigern und die Immobilie somit weiter aufwerten.“

Quelle

  • rohmert-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.